Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2022)

Ergebnis Kreismeisterschaft U11/U13

Am Wochenende fand in Freudenberg die U11 und U13 Kreismeisterschaft statt. Leider hat sich unsere schöne Sportart noch nicht von der Pandemie erholt. Die Vereine aus dem Siegerland ( JVS, Lindenberg, Freudenberg und Gernsdorf) waren gut vertreten, aber aus den anderen Kreisen Südwestfalens waren leider nur wenige Athleten am Start. Trotzdem zog sich die Veranstaltung bis in den Nachmittag da nur auf einer Matte gekämpft wurde.

Los ging es in der U11: Für Eva Meiswinkel und Nico Hellmann war es der erste Turniereinsatz. Nico holte in der der stärksten Gewichtsklasse - 31 kg vier Siege aber verlor das Finale gegen einen zwei Jahre älteren Kontrahenten. Am Ende des Tages Platz 1 für Eva Meiswinkel und Lukas Müller sowie Platz zwei für Nico Hellmann und Lilli Wilscher.

U13: Hier gab es erste Plätze für Eric Roth, Lukas Maier sowie von Jule Krämer und Paula Schmidt. Lara Stiegler, Leon Westphal und Liam Roth holten gute zweite Plätze. Herzlichen Glückwunsch an unser junges Team das geschlossen nächste Woche zur Bezirksmeisterschaft nach Holzwickede fährt. Danke an das Trainerteam um Sebastian Kuhlmann (Judith, Nadine, Marie) und die Eltern mit Fahrdienst.

15.05.2022

Direktlink

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Judoka, liebe Eltern,

hiermit möchten wir Euch herzlich zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung des Judo-Club Gernsdorf e.V. einladen. Diese wird stattfinden

am 16.05.2022 um 19:00 im Schützenhaus in Gernsdorf.

Die Tagesordnung wurde vorab per Mail kommuniziert.

Viele Grüße und bis dahin!

Euer Vorstand

10.05.2022

Direktlink

Janne und Marie bei Sportlerehrung der Gemeinde Wilnsdorf

Janne und Marie vom JC Gernsdorf wurden von Bürgermeister Gieseler ausgezeichnet für die Erfolge im Jahr 2021. Marie wurde in Holzwickede Bezirksmeisterin und Janne holte sich den Vize Titel.

26.04.2022

Direktlink

Internationales U16 Turnier in Duisburg und Düsseldorf

Internationales U16 Turnier zeitgleich in Düsseldorf und Duisburg mit zusammen rund 500 Startern. Dabei war auch der JC Gernsdorf mit Janne und Marie. Beide konnten sich in ihren Gewichtsklassen (jeweils weit über 30 Judokas) nicht platzieren. Das war auch nicht die Erwartung in einem Teilnehmerfeld mit zukünftigen Olympia Teilnehmern aus ganz Europa. Apropos: hier zählte das olympische Motto „dabei sein ist alles!“

03.04.2022

Direktlink

Kreisrandori beim JC Gernsdorf voller Erfolg

Am Samstag fand auf der Matte des JC Gernsdorf das 2. Südwestfalen Kreisrandori statt. Leider hatten wir einige Ausfälle wegen Verletzung oder Quarantäne. Trotzdem tummelten sich knapp 50 Judokas und absolvierten ein schweißtreibendes Programm. Das Kreisrandori soll die Vereins Trainingseinheiten ergänzen und die Chance bieten, sich mal mit anderen Gegnern zu messen. Ein junger Kämpfer vom Brander TV war mit seiner Trainerin sogar extra aus Aachen angereist. Weiter geht es mit dem Kreisrandori am 7. Mai, Ausrichter ist dann der TV Attendorn. Die Ausschreibung folgt.

27.03.2022

Direktlink