Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2022)

Gürtelprüfung beim JC Gernsdorf

Adventszeit ist traditionell auch Gürtelprüfungszeit beim JC Gernsdorf. Und auch dieses Jahr fing das Trainerteam um Torsten "Tutti" Lober bereits im Spätsommer an die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen vorzubereiten. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Alle Judokas bestanden ihr Prüfung und sind nun berechtigt und verpflichtet die nächst höhere Gurtfarbe zu tragen. Die beste Prüfung bei den Mädchen legte Mara Fries ab. Sie ist hier Wiederholungstäterin. Bei den Jungs gefielen Leo Hähner und Noah Hartmann besonders.

Der Prüfer Sebastian Kuhlmann konnte die folgenden Prüflinge beglückwünschen und die Urkunden verteilen:

16.30 Uhr Gruppe: Jonas Moeller, Max Marquier, Collin Vitt, Clemens Falk, Florin Olm, Linn Habig, Adrian Kaiser, Maximilian Kiendl, Ben Zimmermann, Silas Kocherscheidt, Joy Brücher und Clara Heitze (alle weiss gelb), Marie Ax, David Broszat, Julian Stahl und Robin Ermert (alle gelb-orange)

17.30 Uhr Gruppe: Felix Flender, Janne Westphal und Ben Turian (alle gelb orange),Silas Schmidt (gelb) Levin Olm, Noah Hartmann, Leo Hähner, Lucas Zahlmann (weiss gelb) und Susen Chadt (gelb)

19 Uhr Gruppe: Jannik Reinhardt (weiss gelb), Dominik Broszat (grün), Jochen Fries (gelb), Phillip Grützmann (grün), Mara Fries (grün orange), Luca Fries (grün orange), Moritz Teschner (orange), Kai Scholz (grün orange), Louis Teschner (grün), Niklas Stahl (grün) Joshua Dittmer und Titus Falk (beide grün orange)

02.12.2016

Direktlink